Montag, 27. Januar 2014

{DIY} Garderobe


Darf ich vorstellen - unsere neue Garderobe. Wo vor einigen Tage noch gar nix war, haben wir jetzt endlich einen besseren Platz für unsere Jacken. Zuvor hingen die Jacken immer hinter der Tür meines Bastelzimmers, an der wir an der Wand einen Riesen Ast befestigt hatten und dort immer unsere Jacken - auch die vom Besuch - aufgehangen haben. Das mit dem Ast ist ja schön und gut - und auch praktisch, aber jetzt musste einfach mal "offiziell" eine Garderobe her. Natürlich wieder selbst gemacht :)


So sah es noch vor einigen Tagen aus. Zuvor hing nur ein Bild an der Wand, welches ich hier aber schon abgenommen habe.
Zuerst wurde die Wand Grau gestrichen. Dann habe ich die Holzleisten, die sie mir im Baumarkt auf diese Länge zugeschnitten haben mit eine Bunsenbrenner geflämmt und anschließend mit den neuen Haken beschmückt. 
Die Leisten wurden dann an der Wand in gleichem Abstand befestigt und ober drüber noch ein Wandregal von IKEA angebracht. Zum Schluss hab ich alles noch mit ein paar Blumen und Körben dekoriert, dass alles gemütlicher wirkt.








Wie gefällt's euch?

Kommentare:

  1. Wow, gefällt mir richtig gut. Ich überlege auch schon lange, wie ich das mit meiner Garderobe mache. Ich hab im Flur keinen Platz für neun Schrank, hab da momentan nur Haken für die Jacken. Aber so farblich abgesetzt macht das natürlich eher was her. Vielleicht fahr ich morgen mal in den Baumarkt und lass mich inspirieren :)

    AntwortenLöschen
  2. schick ist sie geworden deine Garderobe

    AntwortenLöschen
  3. Wunder wunderschön!
    Was man aus einfachen Holzlatten so alles zaubern kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      danke für dein liebes Kommentar. Ja meistens sind die einfachsten Dinge die schönsten :)

      Löschen
  4. Das sieht wirklich toll aus. Wo hast du denn die Sitzbank her? Bin auch gerne dabei unsere Garderobe rundum zu erneuern, und suche eine Sitzbank in der Art.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) die Sitzbank hab ich mal von meiner Tante bekommen. Leider weiß ich nicht woher sie sie hat :(
      LG Jasmine

      Löschen
  5. Tolle Idee! Ich glaub das werde ich nachmachen ;) Und das Kissen ist toll, weißt du noch woher du das hast?

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo verena!! Danke dir :)) ich würd mich dann sehr über ein ergebnis foto freuen :)) die kissen hab ich mal bei dawanda gekauft! Am besten du suchst mit dem schlagwort: kissen chevron

      Löschen
  6. Hallo liebe Jasmin, ich muss dir einfach die Gardarobe nachmachen :-D Kannst du mir bitte sagen, welches Holz du dir da zusammenschneiden hast lassen, dass das auch diese Musterung hat ... ?! Und wie lang und dick sind deine Bretter? GLG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina :)

      Ich konnte es mir auch nicht verkneifen, die Garderobe nachzubasteln :D

      Ich habe mir Massivholzbretter/-latten aus Fichtenholz zuschneiden lassen. Die gabs mit den Maßen 200 cm x 8 cm x 2 cm im Baumarkt, habe sie mir lediglich noch halbieren lassen. Für das Muster einfach mit einer Lötlampe vorsichtig und gleichmäßig das Holz anflämmen :)

      Liebe Grüße

      Cookie

      Löschen
  7. Hallo Jasmine, ich finde deine Garderobe super toll. Bin gerade dabei unseren Flur neu zu gestalten und möchte die Garderobe auch so machen. Allerdings verzweifel ich gerade ein bisschen am Flämmen. Habe es mal testweise an einem Stück Holz getestet und entweder ist es gleich ganz schwarz oder man sieht gar nichts.
    Wie hast du das so gleichmäßig hin bekommen? Gibt es da einen Trick?
    Hast du die Bretter hinterher noch lackiert, damit der Russ nicht die Jacken verdreckt?
    Liebe Grüße Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika,

      mit Sicherheit hast du das Projekt inzwischen abgeschlossen, aber für den Fall, dass du noch daran arbeitest, möchte ich dich dennoch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen :)

      Ich habe das Holz mit einer Lötlampe angeflämmt. Die Flamme ließ sich gut dosieren. Man muss das Holz einfach gleichmäßig bearbeiten, als hätte man eine Spraydose in der Hand. Ich habe mir auch vorsichtshalber ein Brett mehr besorgt, um erstmal zu üben. Wenn zunächst gar kein Unterschied zu sehen ist, einfach mehrmals mit der Flamme "drüberstreichen". Wenn man erstmal die richtige Einstellung für die Flamme und den richtigen Abstand zum Holz gefunden hat, geht es wie von selbst :)

      Liebe Grüße

      Cookie

      Löschen
  8. Aloha! Deine Garderobe fand / finde ich so schön, dass ich sie als Inspiration für meine eigene genommen habe :) Hier kannst du das Ergebnis begutachten: http://bit.ly/1BA4xcH

    DANKE! <3


    Liebe Grüße,
    Cookie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cookie!!

      Vielen Dank dass du meine Garderobe nachgebaut hast. Sie sieht bei dir auch total Klasse aus.
      Danke für den Link!

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  9. Ich finde die Garderobe super und würde sie gerne auch nachbauen in unserem Haus.
    Kannst du mir sagen, auf welcher Höhe die Bretter anfangen, bzw. auf welcher Höhe die Haken sind (vom Boden aus gemessen)? Auf welcher Höhe fängt die Hutablage an?
    Ich tu mich da schwer einzuschätzen.
    Danke für deine Antwort.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      danke für dein liebes Kompliment. Gerne helfe ich dir weiter, damit du die Garderobe nachbauen kannst.
      Das Brett fangt in einer Höhe von 60 cm an (vom Boden aus) der Haken hängt bei 165 cm (vom Boden aus) und die Hutablage ist bei 190 cm (vom Boden aus)
      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  10. Hey Jasmine, ich finde deine Garderobe auch super und würde sie gerne als Inspiration nehmen. Hast du die Bretter noch anderweitig gestrichen oder "nur" geflämmt? Viele liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin,

    vielen Dank für dein liebes Kompliment. Nein, die Bretter habe ich nur geflämmt, dann den Rus etwas abgewischt und fertig. Liebe Grüße <3
    Jasmine

    AntwortenLöschen
  12. Super Garderobe!

    Bin gerade dabei es nachzubauen :)
    Wo bekommt man denn die Kleiderhacken her?

    LG Andi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andi,

      es tut mir soo Leid für meine späte Rückmeldung. Habe erst jetzt gelesen. Ich freue mich sehr dass du meine Garderobe nachbaust. Ich hoffe du hast bereits welche gefunden, aber ich habe meine in einem Bau- und Gartenmarkt gekauft, in der Dekoabteilung. Aber im Internet findest du sonst bestimmt auch tolle.
      Liebe Grüße

      Jasmine

      Löschen